Die Regulationsdiagnostik nach Prof. Popp

 

Die Regulationsdiagnostik nach Prof. Popp ist ein faszinierendes, neuartiges Verfahren um in der Tiefe zu bestimmen wie gesund oder krank ein Mensch wirklich ist.

Prof. Popp ist der führende Forscher im Bereich der Biophotonik, eines Bereiches der Quantenphysik, die sich mit der Messbarkeit von lebendigen Systemen beschäftigt. Ihm und seinem Team ist es es gelungen mit Hilfe seines Verfahrens die Regulationsfähigkeit des Menschen zu messen. Anhand der 5 Faktoren

  • allgemeine Regulationsfähigkeit
  • Zustand der Organsysteme
  • Lateralität
  • Zustand des Bindegewebes
  • Zustand der Energieressourcen

zeigt er auf, wie es um die Gesundheit eines Menschen beschaffen ist.
Unter www.biophtonik.de finden Sie die neusten Erkenntnisse der Biophotonik.