Ganzheitliche Vital- und Stoffwechselanalyse

Die ganzheitliche Vital- und Stoffwechselanalyse über das Blutbild ist ein faszinierendes Instrument, um einen Überblick über den körperlichen und psychischen Status zu erhalten.

Abweichungen von den sogenannten „klinischen Normen“ zeigen ernsthafte Krankheitsprozesse an. Oftmals ist der Patient jedoch in einem Zustand, in dem sich seine Werte zwar innerhalb dieser Normen befinden, er sich aber subjektiv bereits krank fühlt. Daher hören wir des Öfteren Aussagen von Patienten, wie: „…aber meine Laborwerte sind vollkommen in Ordnung.“

Unsere ganzheitliche Methodik ermöglicht es, Regulationsstörungen bereits innerhalb der klinischen Normen zu erkennen. Mögliche ursächliche Zusammenhänge werden somit frühzeitig aufgedeckt und es können geeignete Therapiemaßnahmen eingeleitet werden.

Die ganzheitliche Vital- und Stoffwechselanalyse ist somit auch ein hervorragendes präventives Instrument.  Wir analysieren

  • den Fettstoff –, Kohlenhydrat- und Eiweißstoffwechsel
  • die Aktivität der einzelnen Organe
  • die Funktionsweise des Hormonsystems
  • das Immunsystem
  • die wichtigsten Mineralstoffe und Vitamine
  • Zink und Selen als wichtige Spurenelemente
  • den Homocysteinspiegel (Zustand des Gefäßsystems)

und vieles mehr.