Hypertonie

Hypertonie: Hypertonie (von altgriechisch ὑπέρ– hypér- „über-“ und τόνος tónos „Spannung“) bezeichnet in der Regel die Erhöhung des Blutdrucks. Generell ist es die Druck- oder die Spannungserhöhung über die Norm hinaus. Dies kann  bei erhöhtem Spannungszustand der Muskulatur, erhöhtem Hirndruck oder erhöhtem Druck in Blutgefäßen der Fall sein. Beim überhöhten Blutdruck wird unterschieden: Arterielle Hypertonie: Hochdruck in den Schlagadern (Arterien) des Körperkreislaufs; im täglichen Sprachgebrauch ist mit Hypertonie oder Bluthochdruck in der Regel die arterielle Hypertonie gemeint, Pulmonal-arterielle Hypertonie (pulmonale Hypertonie, PAH, PHT): hoher…