Lymphkrebs

Lymphkrebs: Lymhkrebs (auch Non-Hodgkin-Lymphome) bezeichnet eine Gruppe bösartiger Erkrankungen des lymphatischen Systems.  Unter der Sammelbezeichnung Non-Hodgkin-Lymphom (NHL) werden alle bösartigen Erkrankungen des lymphatischen Systems (maligne Lymphome) zusammengefasst, die kein Morbus Hodgkin sind. Die Krankheiten, die unter diesem Oberbegriff zusammengefasst werden, sind sehr unterschiedlich, sowohl auf Grund der  genetischen Veränderungen, der immunologischen Charakteristika als auch der klinischen Erscheinungsformen.